Monkbreakz Festivalnight X - 20.August 2011

Kloster Anrode bei Mühlhausen / Thüringen
Abendkasse: 15 Euro

Info

Liebe Gäste, Fans, liebe Feier- und Trauergemeinde der gepflegten Monkbreakz-Feierei:
Alles wird anders, aber alle werden glücklich und alles wird gut!

Am 20. August öffnet das Kloster Anrode ein letztes Mal seine ehrwürdigen Pforten, um unserem Festival eine Bühne für ein krachendes Finale zu stellen. Mit einem lachenden und weinenden Auge möchten wir uns von Euch verabschieden - um das zu vollenden, was 2003 seinen Anfang nahm. In guter alter Tradition wird es auch Anno 2011 ohne Abstriche musikalische Leckerbissen für die HipHop-, Funk & Soul, Tech & House- und DnB - Jünger sowie visuelle Highlights geben, sodass jeder für sich und alle zusammen glücklich werden können!

Unser Dank gilt insbesondere allen Freunden, Partnern, Künstlern und Helfern für Ihren jahrelangen unermüdlichen Einsatz im Dienste der musikalischen Qualität, den umliegenden Gemeinden und Anwohnern für ihre freundliche Unterstützung sowie allen anderen, die ihren Beitrag leisten, eine unvergessliche Partyreihe zu schaffen, von denen wir unseren Kindern noch berichten werden!

Das Festival ist tot - es lebe Monkbreakz X !!!
Euer Monkbreakz-Team


Hip Hop, Rap by Rocknrule Ent.
~ PAC DIV (Universal Motown, Arts N Craft / California, USA)
~ 4XSample Crew alias Mando & Chlorophill LIVE! (German Beatbox Champions 2010 / Berlin)
~ Herr von Grau LIVE! (Grautöne Records / Berlin)
~ shoRdy feat. WiesiOnAir LIVE! (Rocknrule Ent. / Hamburg, Eichsfeld)
~ Shame (Boomshakalaka, 4Elements Club / Frankfurt am Main, Jena)
~ Mic-L (Rocknrule Ent., Ratzkella / Bleicherode)
~ Ex-VZK Allstars / Open Mic Session

Techno, House by Rocknrule Ent.
~ Hans Nieswandt (Kompakt, Ware, Mute, WDR Einslive / Köln)
~ Benna (Harry Klein / München)
~ &Me (Keine Musik, Souvenir, Gigolo / Berlin)
~ Steffen Bennemann (Nachtdigital, Distillery / Leipzig)
~ Johannes Moses (Finebeatz, Dixon / Erfurt)
~ Hille (Finebeatz, Lebensfreude / Erfurt)
~ OneTake (Sub.Island, stur / Leipzig)
~ Mathias Fiedler (Rocknrule Ent. / Eichsfeld)

Drum & Bass by Rocknrule Ent. & Broken Harmony
~ Crissy Criss (Mix&Blen Recordings, Technique Records / London, UK)
~ Callide (System Shock Recordings / UK)
~ Nano42 (Fraktion 42 / Chemnitz)
~ Jerksta (Tabledance Soundsystem / Hamburg)
~ Bootleg (Monkbreakz, Rocknrule Ent. / Eichsfeld)
~ Pull:180 Crew (MyDnB, Muna / Hermsdorf)
~ Extant (Provokerz, Rocknrule Ent. / Eichsfeld)
~ MC Phowa (Dead Metropolis / Leipzig)
~ MC Rody (Breakaholics / Hamburg)

Funk, Soul, Rockabilly by Rocknrule Ent. & Neue Linie
~ Diazpora LIVE! (Enorme Tonträger / Hamburg)
~ Dynamic Don (Soul Inn / Berlin)
~ Johnny Gigolo (SchönSchön, Shades of Funk, Schlachthof / Wiesbaden)
~ Souldade (Funkfeet Sound, Rocknrule Ent. / Wiesbaden)
~ Paul Klement (Funkfeet Sound, Rocknrule Ent. / Leipzig)
~ Arti Fice (Neue Linie, Monkbreakz / Berlin)
~ Senior Rossi (Neue Linie, Monkbreakz / Berlin)

Artwork & Visuals @ Überall
~ Bild zum Ton LIVE! (Sonneberg)
~ Who-Be LIVE! (Broken Harmony / Weimar)
~ Kêto (Monkbreakz, Rocknrule Ent. / Eichsfeld)
~ Chryse (Propan500 / Eichsfeld)
~ Scheffler-Feuerwerk (Knallteufel / Ilmenau)

World Wide Web

Allgemein
http://monkbreakz.de
http://facebook.com/monkbreakz
http://rocknrule-entertainment.de
http://vertikal23.de

HipHop / Rap
http://itspacdiv.com
http://myspace.com/pacdiv
http://myspace.com/4xsample
http://herrvongrau.de
http://myspace.com/mcshordy
http://myspace.com/wiesixtralarge
http://dj-shame.de
http://myspace.com/deejaymicl
http://myspace.com/vielzukrank

Techno / Electro / House / Afterhour
http://myspace.com/hansnieswandt
http://myspace.com/benna80
http://myspace.com/andmeandyou
http://steffen-bennemann.com
http://finebeatz.de
http://myspace.com/johannesmoses
http://myspace.com/hilpe
http://myspace.com/onetakemaiko
http://myspace.com/matthiasfiedler

Drum&Bass / Dubstep
http://crissycriss.co.uk
http://myspace.com/djcrissycriss
http://myspace.com/callidednb
http://myspace.com/nano42
http://myspace.com/tabledancesoundsystem
http://myspace.com/bootlegdnb
http://myspace.com/extantdnb
http://myspace.com/pull180
http://myspace.com/mcphowa
http://breakaholics.de

Funk / Soul / Reggae
http://diazpora.de/
http://myspace.com/diazpora
http://soulinn.de
http://myspace.com/funkfeetsound
http://neue-linie.org
http://schlachthof-wiesbaden.de

Artwork & Visuals
http://bildzumton.de
http://who-be.de
http://myspace.com/myketo
http://propan500.de
http://scheffler-feuerwerk.de

Flyerdesign by Fox@Work
http://facebook.com/foxatwork1

Timetable

HIP HOP
21.00-23.15 Mic-L
23.15-00.15 shoRdy feat. WiesiOnAir LIVE!
00.15-01.30 Herr von Grau LIVE!
01.30-02.00 4XSample Beatbox Crew LIVE!
02.00-03.00 PAC DIV LIVE!
03.00-05.30 Shame
05.30-06.00 Open Mic, Ex-VZK Allstars

ELECTRONIC
22.00-00.00 Matthias Fiedler
00.00-01.30 &Me
01.30-03.30 Hans Nieswandt
03.30-05.00 Benna
05.00-06.30 Johannes Moses
06.30-08.00 Hille
08.00-12.00 Steffen Bennemann & OneTake

DRUM&BASS
21.00 - 23.00 Pull180
23.00 - 00.00 Extant
00.00 - 01.00 Jerksta
01.00 - 02.30 Callide
02.30 - 04.30 Crissy criss
04.30 - 06.00 Nano42
06.00 - 09.00 Bootleg

FUNK, SOUL, ROCKABILLY
21:00-00:15 Neue Linie
00:15-01:30 Diazpora
01:30-03:30 Dynamic Don
03:30-07:00 Johnny Gigolo, Souldade, Paul Klement

OPTIK
03.00-03.15 Höhenfeuerwerk
Visuals by Bild zum Ton, Who-Be, Kêto, Cryse

Euer Monkbreakz-Team

10.08.2011
Guide, Timetable


Vorankündigung zur Zukunft der Monkbreakz-Festivalnight

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge möchten wir euch die neuesten Good’n’Bad News aus dem Hause Rock’n’Rule verkünden! In der Vergangenheit wurde eine Menge darüber spekuliert, ob es noch ein weiteres Monkbreakz geben würde. Diesen Spekulationen und Gerüchten wollen wir heute ein Ende bereiten. Um die Bad News gleich vorwegzunehmen: Leider steht jetzt schon fest, dass wir unser wunderbares Fest ab dem nächsten Jahr nicht fortführen können.

Aber: Bad news are good news, too! Da also auch schlechte Neuigkeiten gute Nachrichten ergeben, krempeln wir uns nun fast um vor Freude, Euch die ersehnte erfreuliche Nachricht zu überbringen: !!! MONKBREAKZ X findet statt !!! Wir öffnen die Klosterpforten in exakt 5 Monaten, am 3. August-Wochenende, dem 20.08.2011, ein legendäres letztes Mal für Euch!

Nun zu den organisatorischen Details: Wir haben uns lange und intensiv darüber Gedanken gemacht, wie wir Monkbreakz X realisieren können. Im Vorfeld unserer Überlegungen war schnell klar, dass wir die letzte Festivalnacht nur durchziehen können, wenn wir uns auf den unteren Teil des Klostergeländes beschränken, was uns natürlich zu einem Umdenken bezüglich der Location-Aufteilung zwang.

Aber wir haben Lösungen gefunden, indem wir: eine neue geeignete Location für den DnB Floor gewonnen haben, der bisher in der Kirche beherbergt war; für den Techno & House Floor eine gleichwertige Gutwetter- und Schlechtwetter-Variante auf dem Anger zwischen den Bäumen realisieren; uns trotz Platzbeschränkung entschlossen haben, eine ansprechende Lounge im Wohnzimmer-Wohlfühlfaktor einzurichten, in der natürlich auch getanzt werden darf, da wir - wie in den vorangegangenen Jahren - den Funk & Soul - Lovern gerecht werden wollen.

Also, liebe Freunde der gepflegten Monkbreakz-Feierei: Alles wird anders, aber alle werden glücklich und alles wird gut!
Das Festival ist tot – es lebe Monkbreakz X !!!