MONKBREAKZ FESTIVALNIGHT I ... X
21.06.2003 ... 20.08.2011
Kloster Anrode bei Mühlhausen / Thüringen

Die Monkbreakz Festivalnight fand vom 21.08.2003 bis zum 20.08.2011 insgesamt 10 mal im ehemaligen Kloster zu Anrode statt. Dort hat man versucht die großen und kleinen musikalischen Säulen der Clubszene(n) der Neuzeit, auf ein 800 Jahre altes Klostergelände zu bannen ohne den speziellen Charakter jedes einzelnen Genres zu verpanschen. Getreu dem Motto: Werft eure Scheuklappen weg und schlendert vom Hip Hop zum Funk, vom Techno&House zum Drum&Bass und zurück. Es zählte der maximale Erlebnisfaktor! Aus diesem Grund haben wir als Crew besonders großen Wert auf eine handverlesene Auswahl an Künstlern gelegt und keinen Aufwand für die visuelle Inszenierung der ohnehin schon beeindruckenden Klosteranlage gescheut.

Zehn mal Monkbreakz sind leider leider vorbei - und es war geil. Das Team sagt euch ein riesiges DANKESCHÖN !!!
Also, liebe Freunde der gepflegten Monkbreakz-Feierei: Das Festival ist tot !!!

Aber für alle Kritiker unter Euch wollen wir ganz deutlich sagen, dass das Ende von Monkbreakz nicht das Ende unseres Vereins Rocknrule Entertainment bedeutet. Wir stehen immer noch fest wie ein Fels in der Brandung und überlegen uns neue Streiche für eione spannende Zukunft. Wir bleiben euch also erhalten bis ins Alter - als würdet ihr immer jung bleiben. Also alles wird anders, aber alle werden glücklich und alles wird gut!

Newsletter
ANMELDE-FORMULAR


News

21.09.2011
Alle unsere gesammelten Fotos von Monkbreakz I bis Monkbreakz X sind ab sofort online.
Vielen Dank an all die fleißigen und freiwilligen Fotografen.

28.08.2011
WOW wow WOW!! wart ihr nice! Das Team sagt danke DANKE danke!!! Das muss erstmal verdaut werden. RESPEKT an unser Publikum! Wir freuen uns über eure Zustimmung, was die Lichtinstallationen und VJ Performances angeht. Die Vjs Who-Be, Bild zum Ton, Cryse und unser hauseigener Lightboy Kêto sind auch happy und bedanken sich. Vielen Dank für eure Einschätzung, was den Sound im Hip Hop anging. Wir sind selber extrem angepisst und entschuldigen uns bei euch für diese Panne. LG, die Crew! In den kommenden Wochen erscheint an dieser Stelle nochmal ein abschließendes Statement zur Veranstaltung, zur aktuellen Situation und Zukunft. Bis dahin noch einen schönen Spätsommer der ja scheinbar irgendwie mit Monkbreakz X eingeläutet wurde.

WEB Counter by GOWEB